Die Mühlhiasl-Prophezeiungen


Die Prophezeiungen des Mühlhiasl bewegen seit zweihundert Jahren die Menschen.1923 wurden in Straubing erstmals fundierte Forschungsergebnisse von Pfarrer Johann Evangelist Landsdorfer darüber veröffentlicht. Viele für unglaublich gehaltene Voraussagen sind bis heute eingetroffen und haben die Glaubwürdigkeit der Prophezeiungen bestärkt. Der sagenumwobene Bayerwaldprophet Mühlhiasl zieht seit Jahrhunderten die Menschen in seinen Bann. Künstler Rudolf Schmid hat eine der Legenden um den Seher in seinem Lebenswerk Gläserne Scheune verewigt. Dieses Buch vereint Bilder und Geschichte eines faszinierenden Mythos.

Das versucht das Geheimnis des Mühlhiasl zu lüften. Es weist nach, dass der Mühlhiasl Zukunftsseher im Sinne der Bibel und Sensitiver mit der Gabe der Vorhersage des Zukünftigen im Sinne der Parapsychologie war. Es enthält die langfristigen Vorzeichen für den 3. Weltkrieg, die nun jeder selbst weiter verfolgen kann. Der Hirte Johann Lang (1755-1825) aus dem Bayerischen Wald hat als Mühlhiasl einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen, weshalb er bis heute im Gedächtnis der Menschen haften geblieben ist. Das Buch wendet sich an alle, die sich von der Faszination dieses Themas und dem Ernst seiner Zukunftsprophezeiungen angesprochen fühlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s